Wer sind wir

Erstellt von admin | Montag, 15. Oktober 2018 00:08:45

Bei dem Saarländischen Bergsteiger- und Skiläuferbund heißt Sport auch Freunde zu gewinnen und Natur zu erleben.

Als einer der wenigen Landesverbände die Schnee- und Bergsport vereinen, hat der SBSB schon von Anfang an immer eine besondere Rolle gespielt.

Der SBSB ist ein moderner Sportverband, der seinen Mitgliedsvereinen mit zahlreichen Dienstleistungen Unterstützungen anbietet und das Zusammen in den Vereinen, aber auch das Zusammen der Vereine fördern will.

Der freundschaftliche Zusammenhalt war schon seit Anbeginn Tradition und ist immer noch fester Bestandteil unserer Kultur.

Wir haben über 10 000 Mitglieder und sind Mitglied im DSV aber auch im DAV.

Unsere zwei Säulen sind der Wettkampf- und Leistungssport sowie der Breitensport.

Der SBSB hat seinen Sitz an der Landessportschule des Saarlandes und ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Saarbrücken eingetragen. Er ist dem Landessportverband für das Saarland angeschlossen und Mitglied des Deutschen Skiverbandes (DSV) und des Deutschen Alpenvereines (DAV).

Der SBSB ist der für den Schnee und Bergsport zuständige Landesverband im LSVS. Zweck des SBSB ist die Förderung und Pflege des Schnee- und Bergsports durch einheitliche organisatorische Betreuung der ihm angeschlossenen Vereine und Abteilungen im Saarland.

Der SBSB, seine Vereine und Abteilungen erfüllen darüber hinaus sportartübergreifende Aufgaben im Freizeit- und Breitensport.

Die Dienstleistungen des SBSB ergeben sich aus den satzungsgemäßen Aufgaben.

Einige gute Gründe, warum ein Verein, bzw eine Abteilung Mitglied im SBSB sein sollte:

  • Sportförderung durch Leistungskader und Trainingsstützpunkte
  • Teilnahme an den Aus- und Fortbildungsangeboten Ausbildung zum DOSB Trainer C berechtigt zum Übungsleiterzuschuss
  • Behandlung und Weiterentwicklung sport- und gesellschaftspolitischer Grundsatzfragen
  • Verschiedene Beratungsleistungen der Geschäftsstelle Interessenvertretung in den Sport- und Sportfachverbänden