Datenschutz

Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite.

1. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist






Telefon:
Fax:
E-Mail:

2. Datenschutzbeauftragter
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
3.1 Erhebung personenbezogener Daten bei Bereitstellung unserer Internetseite und Erstellung von Logfiles
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Internetseite, wenn Sie sich also nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir folgende personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Internetseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Internetseiten, die vom System des Nutzers über unsere Internetseite aufgerufen werden
  • jeweils übertragene Datenmenge
Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt in anonymisierter Form, so dass eine Zuordnung der gespeicherten Daten zu einem Nutzer nicht mehr möglich ist. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO:
  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Internetseite
  • zur statistischen Auswertung
  • zum Zwecke der Optimierung der Internetseite (Verbesserung der Stabilität und Funktionalität)
  • zur Sicherstellung der Sicherheit der IT-Systeme
  • eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt
  • administrative Zwecke
  • sonstige: __________________________
In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Die Löschung der in den Logfiles gespeicherten Daten erfolgt nach 7 Tagen. Aufgrund der Anonymisierung der IP-Adresse ist eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

3.2 Nutzung der webbasierten Vereinssoftware
Sie haben auf unserer Internetseite die Möglichkeit, die webbasierte Vereinssoftware zu nutzen.

a) Registrierung
Für die Nutzung der Vereinssoftware ist eine Registrierung erforderlich.
Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

b) Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der Vereinssoftware
Es werden nur diejenigen Daten verarbeitet, die Sie freiwillig angeben.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Absatz 1 lit. b DSGVO (Erfüllung des Nutzungsvertrages).

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Durchführung des Nutzungsvertrages oder zur Erreichung des Vereinszwecks erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder Ihre Einwilligung hierzu vorliegt.
Ihre Daten werden gelöscht, wenn Ihre Mitgliedschaft in unserem Verein endet bzw. gegebenenfalls nach Ablauf handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen.

4. Cookies
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Internetseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Internetseite ermöglicht.
Unsere Internetseite nutzt technisch notwendige Session Cookies:
Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen Einsatz von Content Delivery Networks. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Rechtsgrundlage für die Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Absatz 1 f DSGVO.
Die Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Internetseite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Internetseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Internetseite vollumfänglich genutzt werden.
Die Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

5. Einsatz von Content Delivery Networks
Wir verwenden sog. Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare Inc., 101 Townsend St. San Francisco, CA 94107, USA ("Cloudflare") und von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 ("Microsoft").

Bei einem Content Delivery Network handelt es sich ein Netz geografisch verteilter und über das Internet verbundener Server, mit dem Inhalte – insbesondere große Mediendateien (wie z.B. Grafiken, Seiteninhalte oder Skripte) – ausgeliefert werden.
Für die Übertragung und Darstellung der Inhalte aus diesen CDNs benötigen die Server des jeweiligen Drittanbieters Ihre IP-Adresse. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, welche Daten diese Drittanbieter mit den erhaltenen Daten verknüpfen und zu welchen Zwecken diese Drittanbieter diese Daten verwenden.
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer Optimierung der Ladegeschwindigkeiten unserer Internetseite.

Cloudflare mit Sitz in den USA ist für das EU-US Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches ein angemessenes Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare unter: https://www.cloudflare.com/privacypolicy/

Microsoft mit Sitz in den USA ist ebenfalls für das EU-US-Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches ein angemessenes Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-DE/privacystatement.

6. Weitergabe von Daten
6.1 Weitergabe an Auftragsverarbeiter
Zur Erbringung unserer Leistungen nutzen wir Auftragsverarbeiter. Hierzu zählen u.a. Dienstleister wie IT-Dienstleister. Mit diesen Auftragsverarbeiter werden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

6.2 Weitergabe an Dritte
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • dies zur Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erforderlich ist
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder Dritten, insbesondere der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

7. Einbindung externer Webservices und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU
Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern, sog. Webservices. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Hierbei ist ggf. eine Verarbeitung von Daten außerhalb der EU möglich. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plug-In 'NoScript' installieren (https://www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf unserer Internetseite kommen.

8. Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (Google) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google, LLC. aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Internetseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC. ist ebenfalls für das EU-US-Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

9. Ihre Rechte
9.1
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

9.2 Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung – sofern solche erteilt wurden - jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an ________________________

9.3Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an ________________________